Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Beratungsstelle

Der Deutsche Schwerhörigenbund, Ortsverein Essen e.V. bietet seit 2001 Beratung für schwerhörige und ertaubte Menschen in seinen Räumen mit regelmäßigen Sprechzeiten an. Anfangs als Kontakt und Anlaufstelle gestartet, wurde diese nach und nach zur Beratungsstelle für schwerhörige und ertaubte Menschen und deren Angehörige umgestaltet.

Seit 2003 beschäftigt der DSB Essen eine Telefonkraft auf 400,- Euro-Basis, die die Beratungstätigkeit in der ehrenamtlich geführten Beratungsstelle unterstützt. Dadurch war es möglich, dass das regelmäßige Beratungsangebot und die Beratungszeiten ausgebaut werden konnten.

Wir bieten Beratung und Informationen

  • über Hörhilfen
  • und Hilfe bei der Beantragung dieser Hilfsmittel
  • zum Schwerbhindertenausweis
  • über Rehaaufenthalte in Kliniken ausgerichtet auf die Bedürfnisse hörgeschädigter Patienten   
  • zum Thema Tinnitus
  • zum Thema Cochlear Implantat
  • zu Kommunikationshilfen im Privat- und Berufsleben
  • zum Thema Arbeitsassistenz
  • zum Integrationsfachdienst
  • zu Schulen und Internaten für hörgeschädigte Kinder
  • speziell für Senioren

Die Beratungsstelle Essen nimmt an der Online-Beratung teil.

Sprechzeiten:

Dienstags 16:00 bis 19:00 Uhr
Mittwochs 10:00 bis 13:00 Uhr
(außer in den Ferien von NRW)

Seniorenberatung (auch in den Ferien von NRW): Donnerstags 10:00 bis 13:00 Uhr