Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Madea-Stille-inklusives Theaterprojekt mit gehörloser Hauptdarstellerin

Nürnberg

Am 13.02.20 feiert „Medea.Stille“ Uraufführung mit gehörlosen, schwerhörigen und hörenden Schauspielern in der Nürnberger Tafelhalle. Medea wird von der gehörlosen Tänzerin, Theater- und Filmschauspielerin Kassandra Wedel aus München dargestellt.

Ein kurzer Film erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Er ist mit Ton, Untertitelung und in Gebärdensprache auf www.deafservice.de zu sehen. Weitere Infos können Sie aus der beigefügten Pressemitteilung entnehmen.