Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

DSB-HÖRMobil-Tagebuch 2020: So war es in...

 

Ein stürmischer Beginn am 03.03.2020 dem Welttag des Hörens in Weimar.

Trotz schlechter Wetterbedingungen haben einige Mitglieder des DSB Ortsverein gemeinsam den Infostand am Hörmobil auf dem Goetheplatz begleitet.

Ein Fernsehteam des regionalen Senders „Salve TV“ wollte eigentlich einen Bericht zum Corona Virus moderieren. Sie ergriffen gleich die Gelegenheit und drehten kurzerhand eine Kurzreportage zum Thema „Welttag des Hörens“ am Hörmobil.

Der Vereinsvorsitzende des Weimarer Ortsvereins Detlev Schilling sowie der Projektleiter der  DSB-HÖRMobil-Tour Jörg Henke standen Rede und Antwort zu den zahlreichen Fragen der Reporterin, welche sich dann selbst einen Hörtest unterzog.

Fazit: Am Ende doch noch ein gelungener Tourbeginn...

 

Jörg Henke

 

Ansprechpartnerin:
Michaela Härtel
michaela.haertel(@)schwerhoerigen-netz.de
Update: 5. Mai 2020
Kurzadresse zu dieser Seite:
https://www.schwerhoerigen-netz.de/HOERMobil-TOUR