Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

DSB Strategieworkshops

 

Der DSB hat einen Verlängerungsantrag zur Förderung aus dem Partizipationsfonds nach § 19 BGG zur Partizipation von Menschen mit Behinderungen und ihrer Verbände an der Gestaltung öffentlicher Angelegenheiten gestellt.

Dieser wurde nun bewilligt und so plant der DSB in den Jahren 2019 - 2021 weitere 12 Strategieworkshops durchzuführen.

 

Thema des WorkshopZeitpunkt
Umsetzung BTHG15. - 17.02.2019
Kommunikative Barrierefreiheit24. - 26.05.2019
Berufliche Teilhabe06. - 08.09.2019
Umsetzung BTHG06. - 08.12.2019
Patientenvertretung14. - 16.02.2020
Kommunikative Barrierefreiheit05. - 07.06.2020
Umsetzung des BTHG04. - 06.09.2020
Thema des Workshop derzeit unbekanntTermin offen
Umsetzung des BTHG19. - 21.02.2021
Kommunikative Barrierefreiheit07. - 09.05.2021
DSB-DCIG03. - 05.09.2021
Stand der Partizipation (Schlussfolgerung)05. - 07.11.2021

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an den Workshops, so schreiben Sie gerne eine E-Mail an andreas.kammerbauer[at]schwerhoerigen-netz.de.

Hinweis:

Alle Workshops finden nach bisheriger Planung im Tagungshaus „hoffmanns höfe“ in Frankfurt am Main statt. Es stehen Schriftdolmetscher und Hörhilfen zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist inklusive Schriftdolmetscher und Referenten  gemäß Finanzplanung auf 20 begrenzt. Die Themen können durchaus aus aktuellem Anlass ergänzt werden. Generell wird ein Vertreter des BMAS zu diesen Workshops eingeladen. VertreterInnen anderer Organisationen der Hörbehindertenverbände können ebenfalls teilnehmen. Änderungen sind vorbehalten!

Dokumentation der Workshops 2017-2018

Dokumentation der Workshops 2019-2021 (in Vorbereitung)

Ansprechpartner:
Andreas Kammerbauer
E-Mail: Andreas.Kammerbauer[at]schwerhoerigen-netz.de

Update:
27. August 2019