Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Ratgeber

 

Die DSB-Ratgeber wenden sich mit ihren verschiedenen Titeln an Betroffene und ihre Angehörigen, an Professionals aus dem Gesundheitswesen, der Sozial- und Rechtsberatung und der Ausbildung und Arbeitsvermittlung, an Veranstalter, Institutionen und Arbeitgeber und an Planer und Bauer, die in ihrer Tätigkeit mit Fragestellungen rund um die Hörbehinderung und Lösungen dazu befasst sind. Neben den gezielten, fundierten Fachinformationen beziehen sie dabei auch immer die Innensicht der Betroffenen und die ganzheitliche Perspektive der Selbsthilfe ein.

Der DSB freut sich, wenn diese Informationen vielen Menschen weiterhelfen. Drucken Sie so viele Exemplare aus wie Sie brauchen und geben Sie sie gerne weiter.

 

Mit dem Leitfaden soll Auszubildenden im Pflegeberuf, Praxisanleitern in der Ausbildungssituation, examinierten und erfahrenen Pflegekräften Handlungsmöglichkeiten für eine gelingende, barrierefreie Kommunikation aufgezeigt werden.

Dieser Leitfaden ist im Rahmen eines von der BKK geförderten Projektes von einem kleinen Team erarbeitet worden.

Für Nachfragen wenden Sie sich gerne an Gudrun Brendel gudrun.brendel(@)schwerhoerigen-netz.de.

 

Ansprechpartner DSB Ratgeber:
Dr. Norbert Böttges
norbert.boettges(@)schwerhoerigen-netz.de

Ansprechpartnerin Kommunikationsleitfaden für Pflegekräfte:
Gudrun Brendel
E-Mail: gudrun.brendel(@)schwerhoerigen-netz.de

Update: 14. September 2022
Kurzadresse für diese Seite:
www.schwerhoerigen-netz.de/dsb-ratgeber