Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

DSB-HÖRMobil-Tagebuch 2022: So war es in...

Foto: Jörg Henke

Nachlese Altenpflegemesse 2022

Erstmals nach zwei Jahren Pause fand die Altenpflege Leitmesse vom 26.04. – 28.04.2022 in Essen statt.

Innovationen, Dienstleistungen und Produkte für Themen wie Pflege und Therapie, Beruf und Bildung, IT und Management, Ernährung und Hauswirtschaft, Quartier oder Fuhrpark standen bei der diesjährigen Messe im Mittelpunkt.

Der DSB war mit seinem Hörmobil und einem Informationsstand vertreten. Begleitet wurde das Team von den MED-El Hörpaten Pia Leven und Gerd Roth. Hinzu kamen zur Unterstützung Antje Baukhage, Gudrun Brendel sowie der MED-El Vertreter Herr Seils.

Rechtzeitig zur Messe ist der Pflegeleitfaden des DSB erschienen. Es konnten über 200 Exemplare an interessierte Besucher ausgegeben und erläutert werden. Zusätzlich kam es zu zahlreichen Beratungen mit den Themen Hörschädigung, technische Hörhilfsmittel und der Hörgeräteversorgung. Auch unsere Hörpaten waren gefordert, da das Cochlea Implantat nun auch im Pflegebereich immer öfters  thematisiert wird.

Viele Pflegeschüler*innen kamen speziell direkt zu uns, um sich über das Thema „Hörschädigung“ zu informieren, da im Lehrplan nur 2 Stunden dafür vorgesehen sind. Somit fanden unsere Ratgeber reichlichen „Absatz“. Großes Interesse bei den zahlreichen Besuchern fand auch unser Hörmobil.

Fazit: Die Altenpflegemesse war für den DSB ein großer Erfolg. Wir werden 2023 wieder dabei sein.

Projektleiter

Jörg Henke

Foto: Jörg Henke

Kurzbericht Halle

Unter dem Motto „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“ fand am 05.05.2022 auf dem Marktplatz in Halle/Saale ein Aktionstag statt. Gemeinsam mit der „Fachstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung e. V.“ und der Fa. Böckfoff Hörgeräte GmbH führten wir zahlreiche Gespräche, Beratungen, Informationen zur Hörgeräteversorgung sowie Hörtests vor Ort durch. Großes Interesse zeigten die Besucher für die Hörhilfsmittelanwendung. Ebenfalls gab es Fragen zur Cochlea-Implantat-Versorgung. Insgesamt war dieser Aktionstag sehr erfolgreich, auch weil sich viele Besucher für die DSB Ratgeber interessierten.

Der Projektleiter für Öffentliches Teilhabemanagement, Herr Heiko Schütz, hat die        DSB – HÖRMobil – TOUR für das nächste Jahr eingeplant.

Sehen Sie hier einen kleinen Rückblick .

Foto: Michaela Härtel
Foto: Jörg Henke

Kurzbericht zum 15. Braunschweiger Selbsthilfetag

Anläßlich des 15. Braunschweiger Selbsthilfetag gastierte unserer DSB-HÖRMobil in Braunschweig. 26 Vereine und Selbsthilfegruppen präsentierten sich auf dem Kohlmarkt mit ihren Informationsständen. Es fand ein reger Erfahrungsaustausch zwichen den Gruppen statt, auch am Hörmobilstand. Unser Team wurde durch die Med-EL Hörpatin Carola Kasten verstärkt. Es fanden zahlreiche Informationsgespräche und Kurzberatungen zu den Themen Hörgeräte und CI – Versorgung sowie die Anwendung von technischen Hörhilfsmitteln statt. Uns begleiteten zwei Akustikerinnen der Fa. Hörgeräte Böckhoff und Hörgeräte Siems aus Braunschweig, welche die Hörtests durchführten. Wir danken noch der Familie Heuser vom DSB Ortsverein Braunschweig e. V. für die sehr gute Vorbereitung dieses Selbsthilfetages

J. Henke

Foto: Jörg Henke

Kurzbericht Leichlingen

Am 02.06.2022 machte die DSB-HÖRMobil-TOUR im rheinländischen Leichlingen halt.

Auf dem Marktplatz „Im Brückerfeld“ konnten sich die Besucher und Interessenten am Infostand über die Hörgeräteversorgung sowie die Hörhilfsmittelanwendungen informieren. Herr Jörg Wiersing von der Firma Köttgen Hörakustik GmbH & Co. KG in Leichlingen führte die Hörtests mit den Nachberatungen im DSB Hörmobil durch. Für den kommenden Herbst wurde ein zweiter Termin vereinbart.

Projektleiter

Jörg Henke

 

Foto: Michaela Härtel
Foto: Jörg Henke
Foto: Jörg Henke

Bericht Aktionstag in Lübbenau

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der AWO Beratungsstelle für Menschen mit Hörbehinderung fand vor dem Regine-Hildebrandt-Haus in Lübbenau ein Aktionstag statt. Neben unserem Hörmobil waren auch weitere Aussteller wie Humantechnik, MED-El, Cochlear, die Fa. Amplifon und die Fa. Vitakt vertreten. Die Hörakustiker der Fa. „Amplifon“ und der Fa. KIND unterstützten uns bei den zahlreichen Hörtests. Gleich zu Beginn waren die Kleinsten von der KITA „Wichtel“ am Hörmobil und wollten alle einen Hörtest machen. Viele Besucher*innen informierten sich an unserem Infostand zu den Themen Hörschädigung, Tinnitus und Hörgeräteversorgung. Ebenfalls interessierte sich die Behindertenbeauftragte des Landkreises Dahme-Spreewald, Frau Fischer, für unsere DSB-HÖRMobil-TOUR. Sie möchte uns für einen Aktionstag im Landkreis Spreewald 2023 einladen.

 

Foto: Jörg Henke

Nachlese Aktionstag in Frankfurt/O. 16.06.2022

Im Spitzkrug Multi Center führte der Pflegestützpunkt Frankfurt/O. seinen „15. Aktionstag rund um Ihre Gesundheit, Mobilität und Betreuung im Alter“ durch.
Das DSB-HÖRMobil Team war gemeinsam mit dem DSB Ortsverein Frankfurt/O. e.V.  und weiteren 30 Ausstellern vor Ort. Unser Beratungsangebot zur Hörschädigung, Hörgräte- und Cochleaimplantatversorgung und deren Anpassung sowie zu den technischen Hörhilfsmitteln wurde sehr gut angenommen. Auch die durch den Moderator des anwesenden Radiosenders „BB Radio“ angekündigten Hörtests in unserem Hörmobil vor dem Center fanden reichlich Zuspruch. Hier unterstützte uns Frau Eva Bayer von der Fa. MED-EL.

 

Fotos: Jörg Henke

Nachlese zum Aktionstag in Beeskow

Am 21.06.2022 fand ein gemeinsamer Aktionstag mit dem Schwerhörigenverein Beeskow e. V. auf dem Marktplatz in Beeskow statt. Durch den Wochenmarkt konnten sich viele Passanten an unserem Infostand informieren. Unterstützt hat unser Team Frank Holländer von der EUTB Beratungsstelle in Frankfurt /Oder. Ebenso waren einige Mitglieder und der beeskower Vereinsvorsitzende Volker Seelman vor Ort. Die zahlreichen Hörtests führten die Mitarbeiter*innen der Firma „amplifon“ Hörgeräte aus Beeskow durch.

Foto: Michaela Härtel
Foto: Jörg Henke
Foto: Jörg Henke

Nachlese Informationstag in Weimar

Der DSB Informationstag „OST“ fand am 24.06.2022 im Hotel „Leonardo“ in Weimar statt. Zu diesem Anlass gastierte die DSB-HÖRMobil-TOUR auf dem Goetheplatz. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Firma „Hörstil“ aus Erfurt führte unser Team trotz anfänglich wetterbedingter Unterbrechung einen erfolgreichen Aktionstag durch. Es wurden zahlreiche Hörtests und Informationsgespräche geführt.

 

Foto: Michaela Härtel
Fotos: Jörg Henke

Nachlese Paulinenpflege Winnenden

Traditionsgemäß wird die DSB-HÖRMobil-TOUR seit 2011 zum Jahresfest der Paulinenpflege auf deren Campus in Winnenden eingeladen. Nach nun zwei Jahren coronabedingter Pause konnten die Veranstalter wieder Ihre Angebote im Rahmen des Jahresfestes vorstellen. Es kamen am 26.06.2022 ca. 3.500 Besucher, um sich zu informieren aber auch zu feiern. Wie die Jahre zuvor war das Hörmobil wieder ein Anziehungsmagnet. Zwei Mitarbeiterinnen der Fa. GEERS aus Winnenden unterstützten uns, bei dem großen Andrang einen Hörtest machen zu können. Auch am DSB Infostand wurden viele spezielle Fragen zu den Hörhilfsmitteln und zur CI – Versorgung gestellt. Für das Jahresfest 2023 haben uns die Veranstalter wieder eingeladen.

 

Fotos: Jörg Henke

Nachlese zur DSB Informationsveranstaltung in Erlangen

Unser Hörmobil hat am 22.07.2022 im Rahmen der DSB Informationsveranstaltung "SÜD", zu Zukunfts- und Inklusionsfragen für Hörgeschädigte, in der Erlanger Fußgängerzone halt gemacht. Neben einem Hörtest konnten Interessierte sich über die Hörgeräteversorgung sowie zu den ausgestellten Hörhilfsmitteln wie Lichtsignalanlagen und Rauchwarnmeldersysteme informieren. Zudem stand uns ein Mitarbeiter der Fa. MED-El zur Seite, welcher einerseits zu Fragen der CI – Versorgung bereit stand und im Hörmobil die zahlreichen Hörtests durchführte.

 

Fotos: Michaela Härtel
Foto: Jörg Henke

Nachlese zum Aktionstag in Münster

Am 27.Juli 2022 führte das Universitätsklinikum Münster einen „Münsteraner Hörtag“ im Mühlenhof-Freilichtmuseum durch. Im alten Speicher fanden mehrere Vorträge zu den Themen Schwerhörigkeit, Tinnitus und CI – Versorgung statt. Am Außenbereich des Freilichtmuseums präsentierten sich der DSB mit seinem Hörmobil, der DSB Ortsverein Münster e. V. sowie das UKM mit Informationsständen. Dieses Angebot nutzten zahlreiche Besucher und Interessierte. Zuviele Gäste wollten die kostenlosen Hörtests in Anspruch nehmen und mussten dann teilweise auf den 13.08.2022 (DSB Infotag in Münster Hiltrup) vertröstet werden.
Für das Jahr 2023 ist ein weiterer Hörtag des UKM mit dem Hörmobil geplant.

 

Foto: Jörg Henke

Nachlese Neunkirchen

Zum DSB Informationstag "West" stand die DSB-HÖRMobil-TOUR auf dem Stummplatz in Neunkirchen. Hier wurden zu den Kurzberatungen am Informationsstand u. a. auch kostenlose Hörtests angeboten. Tom Fröhlich von der Fa. SONEO – Hörgeräte aus Saarbrücken unterstützte uns an diesem Aktionstag. Auf Grund der guten Resonanz wurde für das nächste Jahr eine Saarland Tour vereinbart.

 

Fotos: Beate Schwemmer

Nachlese DSB Informationstag Münster

Am 13.08.2022 fand im Hörbehindertenzentrum Münster der DSB Informationstag „NORD“ statt.

Die DSB-HÖRMobil-TOUR begleitete diesen Tag mit ihrem Infostand. Gut angenommen wurden die kostenlosen Hörtests, welche zwei junge Hörakustikerinnen vom terzo-Zentrum Münster durchführten.

Herr G. Roth begleitete diesen Infotag als MED-El Hörpate.

Fotos: Michaela Härtel
Foto: Jörg Henke

Nachlese Aktionstag in Senftenberg

Auf Einladung des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V. fand auf dem Markplatz in Senftenberg ein Gesundheitstag statt. Die zahlreichen Besucher konnten sich an mehreren Ständen zu Gesundheitsfragen informieren. So auch an unserem DSB Info-Stand. Bei den Hörtests unterstützte uns die Fa. KIND Hörgeräte mit ihren Mitarbeiterinnen. Im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung besuchten uns die Bürgermeisterkandidatin Frau Hönicke sowie der Bundestagsabgeordnete Hannes Walter (SPD) und informierten sich über die DSB-HÖRMonil-Tour. Nach dem Gespräch unterzogen sie sich auch einem Hörtest. Frau Sidneb, vom AWO Regionalverband Brandenburg Süd e.V., hat die Hörtour bereits für 2023 eingeplant.

 

Nachlese Wittenberg

Gemeinsam mit vielen weiteren Ausstellern war unsere Hörtour bei den 14. Wittenberger Seniorenaktionstag 2022 vertreten. Zahlreiche Besucher informierten sich am DSB Infostand über die Hörgeräte- und Hörhilfsmittelversorgung. Zu Fragen der CI-Versorgung unterstützte uns Frau Rankewitz-Schell von der Fa. Cochlear. Ein große Resonanz erfuhren wir bei den kostenlosen Hörtests am Hörmobil. Diese führten das Team der Fa. Hörmit – Laudahn aus Wittenberg durch. Die Organisatorin hat uns bereits für den 15. Seniorentag am 06.09.2023 eingeladen.

Nachlese Selbsthilfetag in Frankfurt/O.

Am 09.09.2022 fand im Kleistforum Frankfurt Oder der Selbsthilfetag des Deutschen Schwerhörigenbundes statt. Neben vielen Fachausstellern war auch das DSB Hörmobil vor Ort.

Angeboten wurden u. a. spezielle Fachvorträge und Workshops.

Zahlreiche Besucher informierten sich für die neusten Angebote für die Hörhilfsmittelversorgung und unterzogen sich einen kostenlosen Hörtest, welche die Akustikerinnen der Fa. Amplifon aus Frankfurt/O. durchführten.

 

Ansprechpartnerin:
Michaela Härtel
michaela.haertel(@)schwerhoerigen-netz.de

Update: 16. September 2022
Kurzadresse zu dieser Seite:
www.schwerhoerigen-netz.de/hoermobil-tour