Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

DSB-HÖRMobil-Tagebuch 2024: So war es in...

Nachlese Straubing

Am 02.03.2024 fand im Klinikum St. Elisabeth in Straubing der 1. Niederbayrische Hörtag – Rundum Versorgung in Niederbayern - statt.

Es wurden viele Fachvorträge zu den Themen Hörmedizin in Straubing, CI- und Hörgeräteversorgung, Moderne Hörgerätetechnik Frühförderung von Kindern sowie über das Beratungsnetzwerk angeboten.

Im Foyer des Klinikums wurde eine Fachausstellung mit lokalen und deutschlandweiten Versorungs- und Beratungsangeboten organisiert. U. a. war der DSB mit einen Informationsstand vor Ort.

Jörg Henke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Jörg Henke

Nachlese APM Essen 2024

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der DSB mit einem großen Informations- und Beratungsstand an der Altenpflegemesse in Essen. Circa 18.000 Besuchende belebten die Messehallen und die Ausstellenden zeigten die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Trends aus den Bereichen Pflege & Therapie, Beruf & Bildung, IT & Management, Verpflegung & Hauswirtschaft, sowie Raum & Technik. An unserem Stand interessierten sich über 300 Besucher, haptsächlich aus den Bereichen Pflegeschulen und Pflegedienstleitungen, zu dem Themen Umgang mit hörbeeinträchtigten Bewohnern – bzw. Patienten sowie der Versorgungsmöglichkeiten mit Hörgeräteten und Hörhilfsmitteln. Der vom DSB entwickelte Leitfaden für eine gelingende Kommunikation fand sehr guten Anklang. Auch besuchten uns Sponorenvertreter von der Fa. MedEl und der Fa. WilliamsAV.

Insgesamt war die Altenpflegemesse in Essen für unsere Aufklärungs- und Beratungsarbeit eine erfolgreiche Veranstaltung. Der neue Berteiber, die NürnbergMesse GmbH hat uns bereits für das nächste Jahr (08.04. – 10.04.2025) in Nürnberg eingeladen.

Jörg Henke

 

Fotos: Jörg Henke

Nachlese AT in Weimar

Anläßlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der „Aktion Mensch“ organisierte der DSB Ortsverein Weimar e. V. am 03.05.2024 einen Aktionstag mit dem Hörmobil auf dem Goetheplatz in Weimar. Zahlreiche Besucher nahmen unser Angebot zu einem kostenlosen Hörtest in Anspruch und informierten sich anschließend am Infostand des Hörmobils. Bei den Hörstests unterstützten uns zwei Akustikerinnen die Fa. Hörmeister aus Weimar.

Jörg Henke

 

Ansprechpartnerin:
Michaela Härtel
michaela.haertel(@)schwerhoerigen-netz.de

Update: 21. Mai 2024
Kurzadresse zu dieser Seite:
www.schwerhoerigen-netz.de/hoermobil-tour