Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Sonstige Themen

  • Stand der Hörgeräteversorgung in Europa 2018
    Die European Federation of Hard of Hearing People (EFHOH) hat einen Bericht zur Hörgeräteversorgung in Europa herausgebracht.

    Report 2018  (ca. 400 KB)
    Deutsche Übersetzung (ca. 750 KB)

     

  • Investition in Hörtechnik verbessert die Lebensqualität und spart öffentliche Gelder

    Eine Initiative der Earfoundation in UK wirbt mit dem Motto „Spend to Save“       („Investiere, um zu sparen“) dafür, dass schwerhörige Menschen frühzeitig und kostendeckend mit Hörhilfsmitteln versorgt werden. Der Schaden für eine Volkswirtschaft, der bei Nicht- oder Unterversorgung entsteht, ist nämlich höher als die Kosten für die Hörhilfen selbst.

    Spend to Save  (englisch)
    Übersetzung des CIVHRM (deutsch)

  • Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha) bietet neuen ServiceDer neue Online-Service der biha ist gestartet, die erste neutrale, werbefreie Hörakustiker-Suche auf www.hoerakustiker-suche.de.

    Die Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha) bietet diesen Service kostenlos an. Mittels Eingabe der Stadt oder der Postleitzahl kann der Nutzer die für ihn wohnortnahen Hörakustiker-Fachbetriebe finden. Alle teilnehmenden Hörakustik-Fachbetriebe sind Mitglieder der biha. Die Adresse, eine Standortkarte und die Angabe des Leistungsangebots des Hörakustikers vereinfachen jedem Schwerhörigen seine ganz individuelle Suche, sei es beispielsweise nach einem Pädakustiker, einem Hörakustiker, der spezialisiert ist auf die Versorgung von Kindern, nach individuellem Gehörschutz oder nach einer Tinnitus-Behandlung.

 

 

 

Update:
28. August 2018