Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Future Loops

4. Internationaler Kongress zu Höranlagen und Barrierefreiheit

6.-8. Oktober 2017 in Berlin, Deutschland

Von links: Dr. Harald Seidler (DSB), Dr. Ruth Warick (IFHOH) und Marcel Bobeldijk (EFHOH)

Auf Initiative des Internationalen Schwerhörigenverbandes (IFHOH) hat der Deutsche Schwerhörigenbund e.V. nach Berlin eingeladen.

Im Mittelpunkt des Kongresses mit dem Motto Future Loops stehen Höranlagen der neuesten Generation sowie die Entwicklung hin zu zukünftigen Alternativen mit Blick auf Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.

Abschluss Statement vom 7. Oktober 2017

Konferenzbroschüre (ca. 5 MB)

Kongress Impressionen

 

Future Loops bot ein interessantes und vielfältiges Programm mit den Themenschwerpunkten Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Motivation.

Konferenzsprachen: Englisch und Deutsch, simultan gedolmetscht, Schriftdolmetscher, Höranlagen

Programm und Referenten

Der DSB dankt allen Referenten und Ausstellern für ihre interessanten und wichtigen Beiträge.

Der DSB dankt Aktion Mensch und allen Sponsoren ganz herzlich für die großzügige Förderung.

Login für Kongressteilnehmer

Veranstalter Deutscher Schwerhörigenbund:
Renate Welter, Vizepräsidentin, dsb [@] schwerhoerigen-netz.de

 

 

   

Foto: DSB / Update: 23. Oktober 2017
Kurzadresse für diese Seite:
https://www.schwerhoerigen-netz.de/IFHOH-2017/deutsch