Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Future Loops

4. Internationaler Kongress zu Höranlagen und Barrierefreiheit

6.-8. Oktober 2017 in Berlin, Deutschland

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) lädt vom 6. bis 8. Oktober 2017 - 4 Jahre nach dem letzten Kongress über Höranlagentechnologie in Eastbourne, England - auf Initiative des Internationalen Schwerhörigenverbandes (IFHOH) nach Berlin ein.

Im Mittelpunkt des Kongresses mit dem Motto Future Loops stehen Höranlagen der neuesten Generation sowie die Entwicklung hin zu zukünftigen Alternativen mit Blick auf Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.

Hier sind Sie richtig zum Internationalen Erfahrungsaustausch über

  • Induktive Höranlagen: Technologie und Planung, Mikrofoneinstellung, Betreuung und Unterstützung, Zukunftsszenarien, Datenbanken
  • Neueste Technologien: iPhone-Anbindung, Wifi, Bluetooth, Greta&Starks, Infrarot, 2,4-GHz-Standards

Freuen Sie sich auf:

  • International anerkannte Fachreferenten
  • Experten aus aller Welt
  • Höranlagentechnologie der neuesten Generation
  • ein weites Teilnehmerspektrum (Nutzer, Audiologen, Hörsystemhersteller, Hörakustiker, Höranlagenhersteller, Architekten, Anbieter und Dienstleister)
  • Vorträge und Podiumsdiskussionen
  • Einblicke in rechtliche Voraussetzungen
  • Installationen komplexer Höranlagen und verwandter Techniken
  • Demonstrationen neuester Technologien

Der Kongress richtet sich an Interessenten barrierefreier Technologien für schwerhörige Menschen - Konsumenten, Audiologen, Hörsystem- und Cochlear Implant Industrie, Tontechniker, Architekten, Entwickler und Anbieter von Höranlagen, Behindertenverbände und Einrichtungen, Hersteller von Hörhilfsmitteln und andere Interessenten.

Tagungszentrum - Hotel Steglitz International,
Schloßstraße/Albrechtstraße 2, 12165 Berlin
Tel: +49(0)30-790050, Internet: www.si-hotel.com

Das vorreservierte Zimmerkontingent ist leider bereits ausgebucht.

Für Zimmerreservierungen in Berlin wenden Sie sich bitte an

http://www.berlin.de/tourismus/unterkunft/

http://www.berlin.de/en/accommodation/

http://www.berlin.de/fr/tourisme/hebergement/

http://www.berlin.de/it/turismo/ospitalita/

Für Firmen und Unternehmen, die ihre Produkte und Services vorstellen möchten, werden eine Reihe attraktiver Möglichkeiten angeboten. Neben den Ausstellerständen wird es Gold, Silber und Bronze Sponsorenpakete geben, die es den Ausstellern und Sponsoren neben ihrer optimalen Unternehmensdarstellung ermöglichen sollen, die Veranstaltung inhaltlich zu bereichern und zu unterstützen.

Die Hauptredner stehen für die drei Kongress-Thematiken:

Technische Entwicklung – Erfahrung mit der Technologie – Motivation

Horst Warncke

Ein sozialer und technischer Vordenker auf dem Gebiet der Hörtechnologie, Direktor der Audiologie der Oticon GmbH, Hamburg, Deutschland

Juliette Sterkens

Eine Audiologin und die nationale Hörtechnik Beraterin des amerikanischen Schwerhörigenverbandes, USA

Peter Dieler

Ein Berater, Coach und Mediator in der Hörbranche, Leiter Audiotherapie der MEDIAN Klinik am Burggraben, Bad Salzuflen, Deutschland

Weitere Referenten

  • Volker Albert, Deutsche Tinnitus-Liga, Deutschland
  • Avi Blau, IFHOH, Israel
  • Dieter Fricke, ReSound, Deutschland
  • Bernadette Fulton, Phonak, Deutschland
  • Siegfried Karg, pro audito, Schweiz
  • Thomas Kaufmann, OTOjOY, USA
  • Juha Nikula, Qlu, Finnland
  • Julian Pieters, Ampetronic, England
  • Aida Regel Poulsen, EFHOH, Dänemark
  • Andrew Thomas, Contacta Systems, England
  • Anna Kain Wyatt, The HODA Project, Schweden

Future Loops bietet ein interessantes und vielfältiges Programm mit den Themenschwerpunkten Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Motivation.

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - Begrüßungsabend für internationale Gäste

Freitag, 6. Oktober und Samstag 7. Oktober - Kongresstage

  • Freitag Abend Berlin Highlights Rundfahrt mit anschließendem Abendessen
  • Samstag Abend Event

Sonntag - Kulturprogramm oder Berlin auf eigene Faust, für Mitglieder des DSB: Bundesversammlung

Vorläufiges Kongressprogramm  (Stand: 13.07.2017)

Konferenzsprachen: Englisch und Deutsch, simultan gedolmetscht, Schriftdolmetscher, Höranlagen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Gudrun Brendel, Kongressorganisation, IFHOH-2017 [@] schwerhoerigen-netz.de

Veranstalter Deutscher Schwerhörigenbund:

Renate Welter, Vizepräsidentin, dsb [@] schwerhoerigen-netz.de

Informationen zum Internationalen Schwerhörigenverband IFHOH

Infomationen zur Aktion Mensch

Der DSB dankt Aktion Mensch ganz herzlich für die großzügige Förderung.

 

Foto: DSB / Update: 13. Juli 2017
Kurzadresse für diese Seite:
https://www.schwerhoerigen-netz.de/IFHOH-2017/deutsch