Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

EFHOH-Konferenz und Mitgliederversammlung 2015 in Deutschland


Vom 10.-12.04.2015 hat nun nach langer Zeit in Deutschland wieder eine internationale Tagung des Europäischen Schwerhörigenverband EFHOH (European Federation of Hard of Hearing People) stattgefunden. Der Deutsche Schwerhörigenbund e.V. hat diese Veranstaltung in der wachsenden Metropole Essen organisiert und viele Mitglieder, Betroffene und Interessierte aus der ganzen Welt, als Teilnehmer begrüßt.

Das Konferenzthema lautete:
"Die UN- Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung für schwerhörige Menschen in den europäischen Mitgliedsstaaten"

Schirmherrin der Veranstaltung war Frau Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Das Begrüßungswort sprach Herr Reinhard Paß, Oberbürgermeister der Stadt Essen.

Für die Konferenz am Samstag waren folgende Themen-Schwerpunkte gesetzt:

  1. Das Gesundheitssystem und die deutsche Patientenbeteiligung
  2. Kommunikation und Assistenz
  3. Barrierefreiheit
  4. Entwicklung eines inklusiven Arbeitsmarktes

Zu den jeweiligen Themen gab es jeweils einen Fachvortrag. Am Nachmittag wurde zusammen diskutiert, wie die Forderungen schwerhöriger Menschen auf diesen Gebieten europaweit umgesetzt werden können. Zu diesem Zweck wurde eine Deklaration (deutsch  / englisch ) ausgearbeitet, die Vertretern der Europapolitik überreicht werden soll.

Wer die Arbeit der EFHOH kennenlernen wollte, war auch zur Mitgliederversammlung am Freitag herzlich willkommen. Aber auch für Netzwerkarbeit und geselliges Zusammensein war an den beiden Abenden mit Dinner Gelegenheit, ebenso wie für einen kulturellen Einblick in die Stadt Essen, die bei einer geführten Stadtrundfahrt mit Ausstieg auf Zeche Zollverein erkundet werden konnte.

Die Konferenzsprachen waren deutsch und englisch, die Übersetzung war während der gesamten Konferenz durch Simultandolmetscher sichergestellt. Ebenso wurden sowohl deutsche als auch englische Schriftdolmetscherübersetzung angeboten.

Eine Ausstellung von Herstellern und Dienstleistern rund ums Hören rundete das Programm ab.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Aktion Mensch für die Förderung der Tagung und bei allen Ausstellern, Spendern und Förderern, ohne die diese Tagung nicht möglich gewesen wäre.

Für Details zum Programm und zur Dokumentation der Tagung klicken Sie bitte hier.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
dsb [@] schwerhoerigen-netz.de
Update: Oktober 2015
Kurzadresse für diese Seite:
https://www.schwerhoerigen-netz.de/EFHOH