Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Finanzierung von Kosten für Schriftdolmetscher/innen–Leistungen im Beruf

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) hat mit dem Deutschen Schwerhörigenbund (DSB) eine Regelung für die Finanzierung von Kosten für Schriftdolmetscher/innen–Leistungen erarbeitet. Sie empfiehlt allen Integrationsämtern diese Regelung zur bundeseinheitlichen Anwendung:

Leider wurden die Kostensätze für Schriftdolmetscher nicht mehr bundeseinheitlich festgelegt, so dass es zukünftig in unterschiedlichen Bundesländern verschiedene Vergütungen für Schriftdolmetscher geben wird. Dies hält der DSB für die hörgeschädigten Menschen, die die Kunden der Schriftdolmetscher sind, für äußerst unbefriedigend.

  • Empfehlung der BIH zur Finanzierung von Kosten für
    Schriftdolmetscher-Leistungen (24.11.2014)

Update: Dezember 2014